Suchbegriff eingeben:
 

Für geübte Fahrer und Profis

Anspruchsvolle Strecken

Diese Strecken sollten wirklich nur von geübten Bikern befahren werden! Unterschiedliche Hindernisse wie Gaps, Drops und Holzelemente gibt es in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Geübte Fahrer und Bike-Profis kommen hier voll auf ihre Kosten. Neben der Fullface-Helmpflicht, die im gesamten Bikepark gilt, ist auf diesen Strecken ein zusätzlicher Vollkörperschutz zwingend erforderlich!

Diese Strecken haben es in sich und sollten nur von erfahrenen Bikern genutzt werden. Wenn du dich noch nicht sicher fühlst, empfehlen wir dir auf den einfacheren Tracks bei uns im Sauerland zu starten oder die Bikeschule zu besuchen!

Alle Strecken in der Übersicht

 
leicht
 
mittel
 
schwer
Geöffnet
Geschlossen
Wartungsarbeiten

 
Ideal zum Erlernen der Fahrtechnik. Die Herausforderungen sind nicht sehr anspruchsvoll.
 
Für fortgeschrittene Bikepark-Fahrer geeignet. Die Streckenführung mit Tables, Jumps und Drops ist flowig, erfordert aber recht gute Vorkenntnisse
 
Sollte nur von sehr geübten Bikepark-Fahrern mit ausreichend Bikepark-Erfahrung genutzt werden. Hier findet ihr Holzelemente, sowie Gaps, Jumps, Steinfelder, Wurzelpassagen und Drops in verschiedenen Schwierigkeitsgraden vor.

Achtung - unbedingt beachten!

Fullface-Helm Pflicht im gesamten Park!
Du benötigst dringend einen Fullface-Helm, um im Bikepark Winterberg fahren zu können. Auf einigen Strecken ist zudem Vollkörperschutz verpflichtend – wird aber dringend auf allen Strecken empfohlen.

Empfehlung – Ticket bereits online buchen!
Buche dein Ticket hier online, um dir Wartezeiten vor Ort zu sparen. Sollte dir kurzfristig noch etwas dazwischen kommen, kannst du dein Ticket kostenfrei bis spätestens 09.00 Uhr am ersten Gültigkeitstag stornieren. Alle Tickets können ohne Einschränkungen auch vor Ort erworben werden!

Bikes müssen online reserviert werden!
Wenn du ein Bike benötigst, dann musst du dies bitte hier online reservieren! Achtung, die angegebenen Körpergrößen müssen genau passen, damit wir das Bike vor Ort rausgeben können!

Alle Infos zur Saison 2022